Auflagen für die Balkonstühle

Als wir vor mehr als einem Jahr hier in unsere neue Wohnung gezogen sind, haben wir uns auf eine Sache ganz besonders gefreut: Unseren Balkon! Zu unserer alten Wohnung gehörte nämlich leider keiner und wir haben ihn all die Jahre vermisst. Mussten wir so doch immer raus auf die Straße, um uns einen schönen sonnigen Fleck zu suchen. Aber Ende gut alles gut – also haben wir nun endlich auch einen (: Weiterlesen

Die Dinosaurier sind los

Einige Wochen ist es nun her, dass meine Schwester mir eine SMS schrieb und nachfragte, ob ich von einem ganz bestimmten Stoff noch etwas übrig habe. Vor Monaten habe ich ihr nämlich einen Bezug für ein Seitenschläferkissen genäht. Ich hatte noch ein Kissen über und dachte, dass sie es später gut für das Babybett nutzen könnte. Deshalb habe ich als Stoff auch einen bunten Dino-Stoff aus Baumwolle (Webware) ausgewählt, den ich über Buttinette bestellt habe. Tristan findet ihn klasse. Nun ist der kleine Mann auch schon mehr als 5 Monate alt und bewundert alles, was bunt ist (:

Also bin ich rüber ins Nähzimmer und konnte ihr kurz darauf antworten, dass ich noch welchen übrig habe. Kathleen bat mich also darum, dass ich für Tristan daraus etwas zauber. Nichts leichter als das 🙂 🙂 🙂 Weiterlesen

Bequem soll es sein – Kissenhüllen selbst genäht

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende verbracht und zwischen den Regengüssen auch ein bisschen Frischluft schnuppern können. Bei mir war es ziemlich kreativ und produktiv.

Nachdem ich am Freitag mit meiner Freundin in zwei Stoffgeschäften hier in Hamburg war [Stoffcentrum und Stoff und Stil][„Cori, wir sind hier im Paradies“] und unser Portmonee um Einiges geschrumpft ist, konnte ich nicht widerstehen – ich MUSSTE unbedingt nähen 🙂 Das Problem kennen sicherlich einige von euch 😉

Also Nix wie los, Stoffe waschen und nebenbei schon einmal überlegen, was man denn noch so bräuchte – ganz klar: Neue Kissenhüllen! Weiterlesen

Eine Pumphose für das Winterbaby

Vor einigen Wochen bin ich beim Stöbern durchs Internet auf die Baby Pumphose von Lybstes gestoßen. Schnell war klar: Die muss ich auch nähen! Aufgrund der Schwangerschaft meiner Schwester bin ich ja irgendwie ständig auf der Suche nach schönen Nähideen und freue mich dann über so eine tolle bebilderte Anleitung!

Die Stoffe dazu waren schnell gefunden: Auf früheren Holland Stoffmärkten hier in Hamburg habe ich die Jerseystoffe gefunden und graues Bündchen habe ich irgendwie immer da (passt ja schließlich zu fast allem ;-)). Weiterlesen

Mein erster Babybody

Bald werde ich zum allerersten Mal Tante. Anlass genug um mich mit den vielen verschiedenen Möglichkeiten auseinander zu setzen, Babysachen zu nähen.

Nachdem ich bereits Mützchen für die Jungs meines Cousins nähte, sollte es diesmal ein Babybody werden. Ich habe ein Schnittmuster aus der Ottobre 03/2014 in der Größe 56 verwendet. Weiterlesen