Nähen

Volle Motivation voraus: Noch ein Babyschlafsack

Cori / 31. Oktober 2015

Nachdem ich ja schon meinen ersten Babyschlafsack genäht habe, sind mir bzw. meiner Schwester, noch einige Verbesserungen eingefallen.

Zum Einen hatte ich bei dem ersten Schlafsack noch keinen Reißverschlussschutz – was nicht unbedingt schlimm – allerdings fürs Baby natürlich angenehmer mit einem Schutz ist. So wird das kleine süße Ärmchen nicht mit dem Reißverschluss gekniffen und es gibt keine bösen Tränen.

Außerdem war ich ja auch vor einigen Wochenenden bei einem „Erste-Hilfe-Kurs-für-Säuglinge“ – da wurde uns noch ein Schlafsack gezeigt, der zum Verstellen zwei Knöpfe an der Knopfleiste hat. Sieht gut aus, dachte ich mir und habe es jetzt auch bei dem neuen Schlafsack umgesetzt.

Das Schnittmuster ist wieder von Thelina (:

Als Außenstoff habe ich diesmal Baumwolle (Webware) verwendet, die anfangs für meine erste Patchworkdecke gedacht war ;-). Finde diese kleinen Herzchen so super passend zum Marineblau ♥IMGP1605

Der Innenstoff ist diesmal ein Bioplüschstoff, den mir meine Kollegin empfohlen hat. Er ist wirklich kuschelig und hoffentlich kann das Baby darin ruhige und traumhafte Nächte verbringen.

Bei den Knöpfen habe ich diesmal auch was Anderes gemacht. Waren es beim ersten Schlafsack noch Kam Snaps habe ich mich jetzt für Anorak-Druckknöpfe von Prym entschieden. Diese haben mehr Festigkeit und sollten einen besseren Halt haben. Bin gespannt, was der Härtetest später ergeben wird 😉 IMGP1608

Mir gefällt der neue Babydurchschlafsack nochmal ein bisschen besser – wer weiß, wann der 3. folgen wird 🙂

IMGP1611

♥♥♥

2 thoughts on “Volle Motivation voraus: Noch ein Babyschlafsack

  1. Der Stoff passt vor allem super zum Kinderwagen (den wir mittlerweile übrigens schon abholen könnten)! Und der nächste Schlafsack wird dann in Auftrag gegeben, sobald der Kleine ordentlich gewachsen ist 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.