Nähen

Eine genähte Windeltasche namens „Leni“

Cori / 31. Oktober 2015

Was natürlich auch nicht fehlen darf bei der Babyerstausstattung: Eine Windeltasche.

Eine ganz wunderbare und gut verständliche Anleitung habe ich bei Cajalinka gefunden. Es handelt sich hierbei um das Freebook Windeltasche „Leni“. Hier werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie man diese Windeltasche nähen kann. Ich habe mich anfangs für die leichteste 😉 Variante entschieden – ein Fach für Windeln und eins für Feuchttücher. Offene Windeltasche

 

Das Nähen hat mir sehr viel Spaß gemacht und es wird sicher nicht die letzte gewesen sein. Schließlich kann man sie auch wunderbar zur Geburt verschenken 🙂IMGP0637

♥♥♥

1 thought on “Eine genähte Windeltasche namens „Leni“

  1. Hallo Corinna, die Windeltasche ist sehr schön geworden. Da sind die Windel schön verpackt und optisch sieht es auch besser aus.
    Mach weiter so. Liebe Grüße Papa und Mutti 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.